Tierschutzurlaub – in den Ferien mal anderes machen als „nur zu faulenzen“!

Auch im Südosten der schönen Sonneninsel Kreta steht jetzt eine Möglichkeit für unseren beliebten Tierschutzurlaub offen!

Wer es zu langweilig findet, nur am Strand zu liegen oder shoppen zu gehen, wünscht sich vielleicht, im Urlaub auch etwas Gutes zu tun: Anderen helfen, etwas sinnvolles tun, mit Tieren umgehen und dabei auch noch Zeit haben, am Strand Sonne zu tanken – geht das überhaupt?

Ja, das geht! Im Süden Kretas gibt es nun zwei Orte, wo Touristen in ihrem Urlaub nach Belieben mithelfen können, Tiere zu versorgen und unvergessliche Erinnerungen mitzunehmen:

Bei unseren Partnern im Südosten der Insel – mit dem wärmsten Klima Europas – könnt Ihr Tierschutzarbeit vor Ort kennenlernen, nach Eurem eigenen Ermessen freiwillig mithelfen und Erinnerungen mitnehmen, wie sie garantiert nicht jeder im Urlaub hat. Flug und (günstige) Unterkunft in 2-er Apartment (Ferienwohnung) in direkter Strandnähe (Kiesstrand) zahlt Ihr selbst.

Wir sind bei der Organisation behilflich, geben Euch 1 Tag gratis Unterkunft dazu und versprechen Euch unvergessliche Ferien: Täglich helft Ihr nach Belieben bei der Versorgung der Hunde, darunter viele Welpen.

Tavernen und Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, deutschsprachige Kontakte vor Ort.
Auf Wunsch erhaltet Ihr eine Urkunde für Euer gemeinnützige Engagement nach Abschluss Eures Urlaubs!