Podcast 29: Die erste Zeit mit einem Hund aus dem Tierschutz gut gestalten

Unser neuer Podcast ist da! Diesmal haben wir einige Tipps für Euch zusammengetragen, die helfen können, die erste Zeit mit einem neuen Hund aus dem Tierschutz erfolgreich zu gestalten. Es geht um alltägliche Kleinigkeiten, bei denen viele Neuankömmlinge etwas Unterstützung brauchen – und die Geduld ihrer Menschen beanspruchen. Unsere Tipps haben wir aus vielfältigen Erfahrungen…

Podcast 28: Hund und Kind

Unser neuer Podcast ist da! Wir wollen zu verschiedenen Themen Anregungen bieten, wie das Zusammenleben mit einem Hund aus dem Tierschutz gut gestaltet werden kann. Diesmal geht es um das Zusammenleben zwischen Kind und Hund: Ein neuer Hund zieht ein, oder aber – ein Kind kommt in die Familie, in der bereits ein Hund lebt.…

Podcast 26: Tiersicherung

Sicherheit – oder: Es ist doch noch nie etwas passiert… Unser neuer Podcast ist da! Diesmal geht es darum, unerfahrene – und erfahrene – Hundehalter für das Thema Sicherheit bei Tierschutzhunden zu sensibilisieren. Unsere Gesprächspartnerin ist Jenny von der Tiersuchhilfe Rhein-Sieg/Oberberg e.V., die von den Erfahrungen ihrer wichtigen Arbeit berichtet. Sie gibt in unserem Podcast…

Podcast 25: Hundeführerschein

Unser neuer Podcast ist da! Dieses Mal geht es um den Sachkundenachweis als Teil des sog. „Hundeführerscheins“. In manchen Ländern für Hundeneulinge gesetzlich vorgeschrieben, macht es durchaus für jede/n Hundehalter/in Sinn, einen Sachkundenachweis zu erwerben. Warum? Und was muss man da wissen? Hört unbedingt mal rein! WEGSCHAUEN TUN ANDERE.

Podcast 24: Trauer

Unser neuer Podcast ist da! Dieses Mal geht es um ein sehr trauriges Thema, das uns Hundefamilie. irgendwann alle einmal ereilt: Wenn Hunde gehen müssen. Der Tod eines geliebten Haustieres ist immer schmerzhaft, und manche Menschen überwältigt die Trauer regelrecht. Die Umgebung reagiert oft mit Unverständnis, nach dem Motto „Es ist doch nur ein Hund.“…

Podcast 23: Vergessene Hunde

Unser neuer Podcast ist da! Heute geht es um ein sehr sensibles und auch emotionales Thema: Um die Adoption eines Hundes, der alt, vielleicht krank ist und nur noch eine begrenzte Lebensdauer hat. Wie schafft man es, damit umzugehen? Und warum machen manche Menschen (zum Glück) genau das? Darüber sprechen wir in unserer neuen Podcast-…

Podcast 21: Einen Hund aus Kreta holen?!

Unser neuer Podcast ist da! Einen Hund aus Griechenland adoptieren? Ja, das geht! Aber wie kommt der Hund zu mir? Eine Möglichkeit ist, ihn einfach abzuholen. In unserem neuen Podcast haben wir Silke begleitet, die genau das getan hat. Eine erlebnisreiche Zusammenführung von Hund und Mensch. Hört unbedingt einmal ‘rein! WEGSCHAUEN TUN ANDERE.

Podcast 19: Hilfe, ein Herdenschutzhund?!

Unsere neue Podcast-Folge ist da: Herdenschutzhunde sind große, kräftige Arbeitshunde, die in verschiedenen Ländern, wie Griechenland und Ungarn, zum Schutz von z.B. Schafherden gezüchtet werden (das legt der Name durchaus nahe). Wie lebt man idealerweise mit einem Herdenschutzhund, was braucht er und für wen eignet er sich überhaupt? Das wird in unserem aktuellen Podcast aufgegriffen. Hört…

Podcast 18: Aufbruchstimmung in Sitia

Unser neuer Podcast ist da! Wir berichten darin über einen Besuch im Shelter unserer Partner in Sitia, im Nordosten der Insel Kreta. Dieses Mal haben wir eine kleine Überraschung für Euch – denn dieser Podcast ist etwas anders als gewohnt! Wir hoffen, dass wir Euch auf eine interessante „Reise“ mitnehmen können. Hört unbedingt einmal rein!…

Podcast 16: Ersthundebesitzer(innen)

Den ersten Hund im eigenen Haushalt aufzunehmen, das kann eine richtige Herausforderung für jeden Menschen sein! Besonders am Anfang kann es auf dem gemeinsamen Weg da manche Hürde geben, an denen Anfängerinnen und Anfänger ab und an zu scheitern drohen. Wir möchten mit dieser Folge allen Ersthundebesitzerinnen und -besitzern eines Hundes aus dem Tierschutz Mut…

Podcast 15 -Tierheim in Bekescsaba 1/2

Unser neuer Podcast ist da! Der April-Podcast berichtet über das Tierheim in Bekescsaba, das der Tierschutzverein Südkreta e.V. unterstützt. Einst war dieses Tierheim eine Landtötung, in der ungezählte Hunde ohne eigene Schuld ihren Tod fanden. Diese grausame Praxis gehört in diesem besonderen Tierheim Dank des Einsatzes einiger sehr engagierter Tierschützerinnen und Tierschützer zum Glück der…

Podcast 14: Ältere Hunde

Unser neuer Podcast ist da! Im Monat März geht es um eine unserer Herzensangelegenheiten – alte Hunde! Warum muss es eigentlich immer ein Welpe sein? In vielen Tierheimen in Deutschland und anderswo warten viele tolle graue Schnauzen auf die Menschen, die sie sehen und ihnen ein warmes und gemütliches Plätzchen bieten. Ein Happy End auf…

Podcast 12: Engagement in Ungarn

Unser neuer Podcast ist da! In dieser Folge geht es um freiwilliges Engagement im Tierschutz in Ungarn! Ein frohes neues Jahr, liebe Freundinnen und Freunde, hört unbedingt mal in unsere neue Podcast – Folge. Nur rund 1000km entfernt von hier bemühen sich ein paar Menschen sehr darum, das allgegenwärtige Tierelend ETWAS zu reduzieren. Das Tierheim…

Podcast 11: Stallhunde

Unser neuer Podcast: Das Kettenhund-Projekt Liebe, Freundinnen und Freunde, unser neuer Podcast ist da! Dieses Mal geht es um das Kettenhund-Projekt, das wir nach unseren Möglichkeiten fördern! Kettenhunde, die auf Kreta ihr ganzes Leben an der Kette verbringen müssen und für die niemals eine Chance besteht, sie auf ein Sofa zu vermitteln, werden im Rahmen…

Podcast 10: Katzen

Einer Katze aus dem Tierschutz ein Zuhause geben? Unser November-Podcast ist da! Dieses Mal geht es darum, wie man sich darauf vorbereiten kann, wenn eine Katze aus dem Tierschutz einzieht. Auch der Tierschutzverein Südkreta e.V. kann immer Samtpfoten jeden Alters empfehlen, die ein gemütliches Plätzchen suchen. Denn gerade in Ländern wie Ungarn und Griechenland ist…

Podcast 9: Die Tiervermittlung

Unser neuer Podcast ist da! Dieses mal richten wir uns an Menschen, die mit dem Gedanken spielen, einem Hund aus dem Ausland ein Zuhause zu schenken. Zentrales Ziel des Tierschutzvereins Südkreta e.V. ist es, Leid im Ursprungsland zu vermeiden. Dennoch gehört – unvermeidbar – die verantwortungsvolle Tiervermittlung zur Arbeit des Tierschutzvereins. Worauf sollte ich mich…

Podcast 8: Kastrationen

Unser neuer Podcast ist da! Dieses Mal geht es um den griechischen Tierschutz. Nelly von Friends of Animals Rethymnon berichtet in dieser Folge, wie wichtig Kastrationen im Tierschutz sind. Diese Folge ist in Zusammenarbeit mit Sabrina Back entstanden. Sie ist professionelle Hörbuchsprecherin und hat diese Folge für uns synchronisiert. Hört unbedingt mal rein! WEGSCHAUEN TUN…

Sommerfest am 03.09.22 bei Hildesheim

Liebe Freundinnen und Freunde, unser Sommerfest rückt näher und wir hoffen, viele von Euch am 03/09/2022 auf dem Hundeplatz in 31136 Hildesheim, Am Mastberg, wiederzutreffen! Wir haben noch Platz für zwei Stände auf unserem Sommerfest frei! Wer von Euch hat eine kleine Manufaktur und verkauft Handwerkliches, Hangearbeitetes, Schönes, Einmaliges, Interessantes – was Menschen bzw. Hunden…

Jahreskalender 2023: Noch ein paar freie Plätze zu vergeben!

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde, Für unseren Jahreskalender 2023 haben wir noch einige wenige Monate frei. Wer möchte seinen Hund oder seine Katze in diesem Kalender verewigen? Zeigt uns Eure Lieblinge, zeigt uns ein glückliches Bild unserer ehemaligen Schützlinge! Eure Bilder könnt ihr bis zum 15/06/2022 schicken! Wichtig ist, dass die Fotos eine sehr hohe Auflösung…

Podcast 5: Erwartungen

Hilfe – mein Hund ist endlich da und ich fühle mich … schlecht!? In unserer neuen Podcast-Folge geht es darum, dass die Aufnahme eines neuen Hundes manchmal schwierig sein kann: Man freut sich auf das neue Familienmitglied, aber dann stellen sich unerwartet negative Gefühle ein. Hilfe!?! Wie kann man damit umgehen? Hört einmal rein! WEGSCHAUEN…

Wir nehmen Abschied vom Welpen ohne Namen

Eine Hundemama wurde in der Wildnis ANGEBUNDEN, ihr nur wenige Tage altes Baby befand sich außerhalb ihrer Reichweite, die Mama konnte nicht zu ihm gelangen, um es zu versorgen! Wir fragen uns erneut: WIE KANN MAN SO GRAUSAM SEIN? Zum Glück konnten unsere Freunde Mama und Baby vereinen, doch leider hat es das Kleine nicht…

Kinder-/Jugend-Tierschutz-Flyer

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde! wir sind sehr stolz, euch heute unseren neuen Kinder-/Jugend-Tierschutz-Flyer präsentieren zu dürfen. Dieser Flyer erzählt die Geschichte der armen Hündin Nala von Kreta, die in einem Olivenhain einsam angekettet ist. Die Geschichte ist sehr traurig und Nala muss es erdulden, dass ihr ihre Welpen, die sie bekommt, immer weggenommen werden. Sie…

Neu: Der TSV Südkreta e.V. Podcast

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde, ab sofort findet Ihr hier in lockerer Folge Podcasts des Tierschutzvereins Südkreta e.V., in denen wir euch über Vieles rund um unsere Tierschutzarbeit informieren möchten. Wir würden Euch damit sehr gern für unsere Arbeit begeistern und zugleich auch Wissenswertes für die Menschen bieten, die ein Tier aus unserem Verein aufnehmen möchten.…

Was tun, wenn man im Urlaub einen Hund / eine Katze in Not findet?

Danke, dass Sie nicht wegschauen und es auf unsere Seiten geschafft haben! Bitte bedenken Sie folgendes, bevor Sie sich mit uns in Verbindung setzen: In der Zeit von April bis Oktober bekommen wir beinahe täglich Anrufe und Emails von Urlaubern, die während ihrer Ferien ausgesetzte Hunde finden. Tierschutz ist Gemeinschaftsaufgabe! Jeder hat ein Stück Verantwortung,…

Kettenhundeprojekt

Dem Problem der allgegenwärtigen ausgemergelten, verwahrlosten, vernachlässigten, gequälten und bemitleidenswerten Kettenhunde widmet sich das Projekt der Organisation APAL, das der Tierschutzverein Südkreta intensiv fördert: Es liegt uns sehr am Herzen und dieses Projekt bildet eine der tragenden Säulen unserer Vereinsarbeit. Zweimal im Jahr werden in der Region Südwestkreta von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern Ketten-, Tonnen-…

Alltag auf Kreta

Dieses kleine Mädchen hat man vor kurzem zu unseren Partnern gebracht. Sie musste notoperiert werden. Sie hat vor lauter Hunger am Strand Sand und Steine gefressen. Auf einem der Fotos sieht man eine Petrischale mit Steinen. Das wurde alles aus ihr rausgeholt. Jetzt ist sie bei uns. Sie bekommt noch Antibiotika. Soweit geht es ihr gut.…

Update zu den 40 Hunden

120 kg Hundefutter und Wurmtableten für alle verbleibenden Hunde haben die Partner in das Dorf zu dem Mann gebracht, in dessen Obhut nach wie vor mehr als 20 Hunde verblieben sind. Dies war und ist dank Eurer großzügigen Spenden möglich – wir DANKEN Euch!!!! Gemeinsam schaffen wir es, für diese armen Seelen etwas Gutes zu…

Welpenrettung

Heute früh fanden unsere Partner diese beiden 6 Wochen alten, groß werdenden Welpen. Der liebe, gute Familienhund hatte sie unter alten Blechen entdeckt. Sie sind nun in Sicherheit! Danke, dass Ihr auch im neuen Jahr bei uns seid! Wir – und unsere Partner – brauchen eine starke Gemeinschaft für die vielen Tiere in Not! DANKE!…

Tierschutz ist wirksam

Liebe Freundinnen und Freunde, mit diesen Bildern möchten wir uns vom Jahr 2018 verabschieden und uns bei allen Förderinnen und Förderern, Freundinnen und Freunden herzlich bedanken. Die Bilder zeigen Ignatz, den bis auf die Knochen abgemagerten Hund, den man unseren Partnern im Sommer vor die Tür gesetzt hatte. Er konnte kaum laufen, war krank und…

Hoffnung für Freya

Vier liebe Menschen haben sich zusammengetan und für Freya eine Patenschaft übernommen. Damit kann die medizinische Versorgung und Kastration für diese ausgemergelte kleine Hundedame, die ebenfalls von dem „Animal Hoarder“ stammt, sichergestellt werden. Wir sind sehr glücklich! Das erlittene Elend, die mangelnde Versorgung, der Hunger – haben dieser an sich noch sehr jungen Hündin (ca 1,5…

Weihnachtsupdate 40 Hunde – Hundemädchen ohne Namen

Auch dieses arme Mädchen ist von den Partnern zur Therapie abgeholt worden. Sie ist das 18. Weibchen, das nun umgehend kastriert und behandelt wird. Das entbehrungsreiche Leben hat sie schwer gezeichnet. Gibt es auch für sie Hoffnung? Die kleine Maus heißt FREYA. Möchte jemand ihr ein warmes Körbchen geben und/oder ihr Liebe schenken? Es wird…

40 Hunde – Update

Liebe Helferinnen und Helfer, wir danken Euch von Herzen für Eure Spenden, es ist wirklich ein riesengroßer Trost für uns und unsere Partner, zu wissen, dass sie nicht alleine sind, dass wir eine starke Gemeinschaft sind und wir – wie immer – nicht wegschauen! Wir stellen Euch jetzt in lockerer Folge einige Welpen vor, für…

Feiertage und Silvester mit Vierbeinern

Kurz und knapp: sichert Eure Tiere! Tut so als würdet Ihr sie nicht schon Jahrelang kennen und sichert sie doppelt! Die ideale Sicherung eines Hundes besteht aus einem gut sitzenden Sicherheitsgeschirr in Kombination mit einem Zugstophalsband, an beidem wird eine Leine befestigt und diese an Eurem Gürtel. Lasst Eure Katzen schon ab dem Nachmittag im…

Vier weitere Tiere gerettet!

Die nächsten 4 Welpen von den 40 könnten gestern gerettet werden. Sie sind in besserem Zustand als die Welpen zuvor – allerdings hat der kleine schwarze (vermutlich wegen der Inzucht…) eine Missbildung: Er hat an einem der beiden Hinterläufe keine Pfote. 🙁    

Unser Weihnachtswunsch

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, ein arbeitsreiches, erlebnisreiches Jahr liegt hinter uns. Wie immer im Tierschutz mussten wir einige Rückschläge hinnehmen, haben viel Berührendes und Schmerzvolles gesehen. Manchmal ist es schwer, angesichts der großen Not der Tiere Hoffnung zu bewahren. Hoffnung erwächst aber genau dann, wenn sich Menschen trotz aller Widrigkeiten zusammentun und zum Handeln entschließen.…

BLACK FRIDAY MAL ANDERS – viele tolle Sachen für Hunde in Not!

Statt sinnlosen Kaufrausches – wurde der Black Friday 2018 für unsere Projekte genutzt. Durch unglaublich großzügige Rabattaktionen der Fressnapf – Märkte in Hameln – vor allem des „Fressnapfes“ am Multimarkt – konnten wir viel, viel Futter, warme Decken, Hundehütten und jede Menge Kauartikel in unser Partnertierheim nach Ungarn schicken. So kommen vor dem Winter die…

Hinschauen statt Wegschauen: Wenn die Kletterreise zur Tierschutzaktion wird

Eigentlich sollte es eine Genuss-Kletterreise nach Kreta werden. Bis die Begegnung mit einem Kettenhund alles veränderte: Die Urlaubsfreude wich einer ernüchternden Erkenntnis. Viele Haustiere werden dort vernachlässigt oder müssen elendig sterben. Besonders Hunde vegetieren in grausamen Verhältnissen dahin. Das Ausmaß ihres Leidens ist unvorstellbar. Doch es gibt auch Möglichkeiten, als Tourist zu helfen. „Hinschauen statt…

Tierschutz wirkt – Tierschutz ist Gemeinschaftsaufgabe

Tierschutz wirkt! Tierschutz ist Gemeinschaftsaufgabe! Nur durch das Zusammenwirken aller Helferinnen und Helfer zu einer starken Kette können wir den Tieren in Not helfen! Angefangen mit den Touristen, die ein Tier finden und ein Stück Verantwortung übernehmen, über unsere Partner, die jeden Tag aufs neue die größte Not lindern, dann Flugpaten, Fahrer, Anzeigenschalter, Pflegestellen, Helfer…

Wie werde ich Flugpate?

Sie planen eine Reise nach Kreta? Warum werden Sie nicht Flugpate? Wir suchen dringend Flugbegleiter für die Strecke Kreta (Heraklion, Chania) nach Norddeutschland(Hannover, Hamburg, Berlin, Bremen, Paderborn), aber auch zu anderen Zielflughäfen. Was mache ich als Flugpate? Als Flugpate begleiten Sie einen gesunden Hund nach Deutschland und ermöglichen ihm so ein Leben in Sicherheit! Der…

Wie alles begann…

Es begann mit einer Urlaubsreise im Jahr 2007, bei der uns deutlich wurde, wie gering der Tierschutz besonders auf Kreta etabliert und anerkannt ist. Nach dem Ende der Saison aber entbrennt ein harter Überlebenskampf, der noch dadurch verschärft wird, dass sich die Tiere ihren Instinkten folgend ungebremst vermehren. Kastrationen – obgleich international als einzig wirksame…