Alltag auf Kreta

Dieses kleine Mädchen hat man vor kurzem zu unseren Partnern gebracht. Sie musste notoperiert werden. Sie hat vor lauter Hunger am Strand Sand und Steine gefressen. Auf einem der Fotos sieht man eine Petrischale mit Steinen. Das wurde alles aus ihr rausgeholt. Jetzt ist sie bei uns. Sie bekommt noch Antibiotika. Soweit geht es  ihr gut.

Bitte bleibt bei uns und helft uns helfen!
Unsere Partner sind auf uns – auf Eure Hilfe und Eure Großzügigkeit angewiesen, um solchen armen Geschöpfen helfen zu können!

DANKE!

WEGSCHAUEN TUN ANDERE.