Neues zu den 40 Hunden

In kleinen Schritten geht es voran: Unseren Partnern gelang es, den B   esitzer der Hunde zu einer weiteren vorsichtigen Zusammenarbeit zu bewegen. So durften die Helfer nun mehrere geräumige und stabile Hundehütten sowie umsturzsichere Wasserbehälter aufstellen. Vor kurzem noch hatte sich einer der verbliebenen Hunde schwer verletzt – vermutlich beim Erklimmen eines scharfkantigen Zauns! Die…